top of page

FEEDBACK

von Teilnehmern

Wie ging es dir mit dem Team ? ( Retreat September 23 )
Wundervolle ganz unterschiedliche, besondere, kraftvolle und sanftmütige Herzensmenschen, die wissen was sie tun, um Menschen in neue oder bekannte Erfahrungsfelder des Mensch Seins bringen können.

*  Ich bin euch unendlich dankbar und voller Liebe für das Hanu-Team: DANKE für den Raum, den ihr schenkt und haltet für jede einzelne Seele, die heilen möchte, DANKE für die Energie und Liebe, die ihr in eure Arbeit gebt und DANKE für jeden Rat, für jedes Gespräch und jede wundervolle Umarmung ( selbst diese fühlten sich besonders an...) DANKE💜!!!

Hast du dich gut begleitet/gehalten gefühlt, was hättest du hier noch gebraucht? ( Retreat September 23 )

*  Absolut Yes! Mir persönlich gefällt immer eine aufmerksame und achtsame Unaufdringlichkeit und die war definitiv vorhanden.

*  Jedem den ich von dem Wochenende berichte sag ich: "...es war das krasseste, neben der Geburt meines Kindes, was ich erleben/erfahren durfte..."!!!

Das gesamte Wochenende wurde mit solch einer Liebe, Harmonie und Dankbarkeit gestaltet! Ich fühlte mich zu jeder Zeit aufgefangen und geborgen. Eingepackt wie ein Säugling ;)...

Es war faszinierend zu erfahren, welch ein Einklang und Vertrauen in der Gruppe zu spüren war...was sich gefühlt, von Tag zu Tag vertieft hatte. Man fühlte sich verbunden, mit euch und den Teilnehmern...einfach richtig, richtig schön!!!

Was hat das Wochenende bei dir bewirkt? ( Retreat September 23 )

*  Mein stetiger Weg mich immer mehr neuen Erfahrungen und Erlebnisqualitäten zu stellen bereichert mein Mensch SEIN von unglaublichem Ausmaß. Ich glaube nicht, ich weiß, dass die Gemeinschaft von Herzensmenschen immer größer wird und zur Veränderung von uns Selbst und von Allem beiträgt.

Der Energiefluss, der schon einige Wochen vorher in mir war hat sich verstärkt. Ich bin immer wieder erstaunt wie alles miteinander verbunden ist, obwohl völlig unabhängig erlebt. So viele Aha Erlebnisse, herrlich.

* Es hat mir wirklich sehr gut getan und konnte bisher mehr in meinen Alltag retten, als ich gedacht habe. An manchen Stellen ist aus einem inneren „sollen“ ein „wollen“ geworden. Und aus einem „muss“ ist schon mal eine einfache Leichtigkeit. Kurzum, ich konnte einiges loslassen und die Saat eurer Vision scheint fruchtbaren Boden gefunden haben. :-)

* Das Hanu- Wochenende war die beste Entscheidung meines Lebens. Es waren eine der schönsten, liebevollsten und zugleich bewegendsten und schmerzvollsten drei Tage meines Lebens. Zudem konnten wir die "Person" sein, die wir im Herzen wirklich sind.  

bottom of page